Hausangestellte / Putzfrau jetzt versichern

Hausangestellte / Putzfrau jetzt versichern

Sobald Sie eine Person in Ihrem Haushalt beschäftigen, gelten Sie als Arbeitgeber. Entsprechend reicht es nicht, wenn Ihre Hausangestellte über ihre Krankenkasse gegen Unfall versichert ist. Da ein Arbeitsverhältnis besteht, sind Sie als Arbeitgeber gesetzlich dazu verpflichtet, Ihre Putzfrau, Ihre Gartenhilfe oder andere Hausangestellte gegen das Risiko eines Unfalls am Arbeitsplatz oder auf dem Arbeitsweg zu versichern.

Für Haushaltshilfen mit geringem Stundenpensum liegt die Unfallversicherungsprämie bei CHF 100 im Jahr. Bei unserem Partner Generali Versicherungen kann die Versicherung schnell und unkompliziert abgeschlossen werden.

Kundeninfo zur Unfallversicherung für Hausangestellte
Vertragsbestimmungen zur Unfallversicherung für Hausangestellte


Diesen Artikel: